Die Kavouras-Wette (Kavouras Bet)

The Kavouras Bet strategy has started to spread in various gambling sites. Here is a synopsis in German:Die Kavouras-Wette (Kavouras Bet) nutzt den Vorteil des Chaos der Zahlen auf dem Rouletterad und die daraus entstehenden Ergebnisse nach jedem Dreh. Durch das Zusammenlegen der Wette mit der wilden Vielfalt der Zahlen auf dem Rad und der Drehergebnisse, beinhaltet die Kavouras-Wette 20 der Zahlen, die auf dem Rouletterad gefunden werden können. Der Einsatz deckt alle Sektoren des Rades ab. Genauso ist der eingesetzte Betrag für jede Zahl auf dem Rad chaotisch und vielfältig.

Kavouras Wahnsinn hat jedoch Methode. Er etablierte seine Wettauswahl aus bestimmten Gründen:

a) 20 Zahlen werden berücksichtigt, um die Volatilität des Spiels zu berücksichtigen, eine größere Treffregelmäßigkeit zur Verfügung zu stellen und kleinere Pechsträhnen sicherzustellen. All dies summiert sich zu einer sich steigernden Spielspannung: Je mehr Gewinne, desto mehr Spannung.

b) Zahlen, die in der Wette beinhaltet werden, sind auf dem Rad verstreut, ohne Sinn und Grund. Eine Wettauswahl, die genauso chaotisch ist wie das Chaos und die Zufälligkeit der Drehergebnisse. Der fehlende Fokus auf Sektoren hält das Haus davon ab, „zufällig“ einen bestimmten Sektor zu vermeiden, der eine Wette enthält, da die Einsätze auf alle Sektoren verteilt werden.

c) Die Einsätze variieren von einer Zahl zur nächsten. Chaotische Wettergebnisse resultieren in höheren Einsätzen auf die gleichen Zahlen und niedrigere Einsätze auf andere Zahlen. Kavouras anfängliche Absicht war, sicherzustellen, dass der Gesamteinsatz niedrig bleibt.

In der Praxis wurde schon bald ein zusätzlicher Vorteil sichtbar. Die Wettflexibilität war das tatsächliche Ergebnis der vielfältigen und nachweislich zufälligen Einsätze auf jede der 20 Zahlen. Die Kavouras-Wette ermöglicht dem Spieler seine Einsätze anzupassen, in Zusammenhang mit der Kombination der verschiedenen Wetten auf viele Zahlen und der Häufigkeit der Treffer.

d) Ein Gewinn bei jedem Dreh ist das tolle Ergebnis der Kavouras-Wette! Das gewöhnliche Ergebnis von Wetten auf mehrere Zahlen besteht in niedrigen Gewinnen für viele der Zahlen, und dem Minimieren der Verluste des Spielers. Die Kavouras-Wette wurde so entwickelt, damit ein Gewinn von nicht weniger als einer Einheit erzielt wird, wenn eine ausgewählten Zahlen getroffen wird.

Die beste Wette laut Kavouras

Der Spieler, der die Kavouras-Wette utilisiert, wettet insgesamt acht Einheiten auf 20 Zahlen. Wenn eine der Zahlen gewinnt, nehmen Sie mindestens eine Einheit Gewinn mit nach Hause. Ihr maximaler Gewinn bei jedem Roulettedreh wird 10 Einheiten betragen. Zwei der besten Faktoren der Kavouras-Wette beinhaltet Flexibilität und Anpassungsfähigkeit.

Nach ein paar Dreh wird das System vertraut. Die Wettauswahl ist spezifisch und man kann ihr einfach folgen. Sie müssen keinen Überblick über vergangene Drehs haben, nach obskuren und nicht existierenden Mustern suchen oder Ihren Einsatz am Tisch anpassen. Erinnern Sie sich einfach an 20 Zahlen. Diese Zahlen ändern sich nie. Der Betrag der gewetteten Einheiten wird immer der Anfangseinsatz des Spielers sein. Die bestimmten Radzahlen und Wetteinheiten bilden die erste Phase der Kavouras-Wette. Die spätere Flexibilität und Einsatzänderungen sind nicht Thema dieses Artikels, der sich nur mit dem anfänglichen Einsatz bei der Kavouras-Wette am Roulette-Tisch beschäftigt.

Von acht Einheiten wird eine Einheit 0-1-2-3 abdecken. Die Auszahlung für diese Ecke ist eine Einheit Gewinn. Zwei Einheiten werden auf 31-32-33-34-35-36 gesetzt. Die Auszahlung für diese Doppelstrasse beträgt vier Einheiten Gewinn. Der Einsatz enthält fünf weitere Aufteilungen mit jeweils einer Einheit Einsatz. Die fünf Aufteilungen lauten wie folgt: 8-11, 13-14, 15-18, 17-20, 27-30. Die Auszahlung beträgt jeweils zehn Einheiten Gewinn.

Die Kavouras-Wette sollte immer an einem europäische Roulette-Rad verwendet werden. Durch das Chaos der Zahlen, das in allen Abschnitten des Rades herrscht, ist eine Balance, die einen hohen Prozentsatz an Treffern produziert. Diesem Wettsystem fehlt es absichtlich an einer gleichmäßigen Verteilung. Spielern, die eine solche Verteilung suchen, reicht eine einfach Wette auf Rot oder Schwarz aus.

Felsenfester Hausvorteil

Kein ernsthafter Roulette-Spieler glaubt, dass ein System denn Hausvorteil vermindern kann. Egal, welche Strategie der Spieler verwendet, der Casino-Vorteil ist immer 2,7 %. Laut Kavouras ist es nicht der Hausvorteil, der Verluste beim Roulette verursacht. Kavouras glaubt fest daran, dass die nicht standardisierte Abweichung beim Roulette der Grund für das chaotische Ergebnis des Spiels ist.

Die nicht standardisierte Abweichung erklärt man am Besten mit der Chancenveränderung von der Norm. Die Norm ist 150 Rot, 170 Schwarz und 12 Grün. Die zufällige Abweichung zu 190 Schwarz kann z. B. nicht vorher bestimmt, erwartet oder für den Einsatz zur Verfügung gestellt werden. Die zufällige, nicht standardisierte Abweichung ist das „Glück“, das das Roulettespiel beherrscht.

Kavouras weist darauf hin, dass das Herauslassen des Hausvorteils die Gewinner eines Drehs nicht in Verlierer und umgekehrt macht. In der kurzen Zeit des Spiels, 100 oder 1000 Drehs, wird die nicht standardisierte Abweichung das chaotische Ergebnis einer jeden Kugel kontrollieren, die auf dem Rouletterad landet.

Was ist der Sinn der Kavouras-Wette? Kavouras hat sein Konzept so ausgedrückt, dass der Hausvorteil keine Rolle spielt, um beim Roulette zu gewinnen. Der Faktor auf den man sich konzentrieren sollte, ist die Rentabilität. Darin liegt der Sinn der Kavouras-Wette.

Das Setzen auf eine chaotische Auswahl an Zahlen, etabliert von Kavouras, kann Ihre Gewinne optimieren. Das System nutzt auf alle Fälle das ganze Rouletterad und es hält genauso das Casino davon ab, die Kugel von bestimmten Sektoren abzuhalten, auf die gesetzt wurde, da alle Sektoren bei Ihrem Einsatz berücksichtigt werden. Die Haupteigenschaft der Kavouras-Wette ist jedoch, dass sie entwickelt wurde, um bei jedem Dreh einen Gewinn zu produzieren. Dieser Gewinn ist das Ziel von Kavouras – jedes Mal, wenn er an einem Roulettespiel teilnimmt.

Kavouras behauptet, dass der Spieler eine effektive Roulette-Strategie entwickeln kann und wird, die ein gutes Potential für Rentabilität hat. Studieren Sie die möglichen Auszahlungsbeträge und den Bankroll-Aufwand für verschiedene Roulette-Wettstrategien und Sie werden sehen, dass dieses System am wahrscheinlichsten ein profitables Ergebnis erzielen wird. Im Internet gibt es eine Unmenge an Roulette-Strategien von vielen Experten, inklusive der Strategie von Kavouras. Nutzen Sie das System, das Ihnen am plausibelsten erscheint und das was am Besten für Sie funktioniert.

Die Kavouras-Wette ist eine gute Methode, um Ihre Reise in die Welt des Roulette-Geldes zu beginnen!

'